Telefon
Telefon
Öffnungszeiten
Sprech-
zeiten
Termin vereinbaren
Termin
vereinbaren

Schienentherapie: Entlastung für Zähne und Kiefer

Bis zu 70% der Bevölkerung leidet heute an dysfunktionellen Erkrankungen des Kausystems. Es sind Erkrankungen, die auf nicht funktionsgemäße Verwendung der am Kauvorgang beteiligten Strukturen zurückzuführen sind. Ein bekanntes Beispiel ist das Zähneknirschen oder -pressen, das oft unbewusst zur Stressverarbeitung auftritt. Doch weder die Kaumuskeln noch die Kiefergelenke oder die Zähne sind für stundenlange, monotone Knirschbewegungen oder andauerndes Aufeinanderpressen geschaffen. Diese Mehrbelastung des Kausystems verursacht unter anderem Verspannungen im Kopf-Halsbereich, Kopfschmerzen, Kiefergelenkschmerzen, Tinnitus und Bewegungseinschränkungen des Unterkiefers.

Wie Aufbisschienen wirken

Die Schienentherapie mit Aufbissschienen dient zur Behandlung von Erkrankungen des Kausystems. In unserer Zahnarztpraxis nutzen wir Aufbissschienen als wertvolle Hilfsmittel, die parallel zu physikalischen Maßnahmen der Physiotherapie eingesetzt werden. Die Schienen entspannen die Kaumuskulatur, vermindern den Druck auf die Kiefergelenke und entlasten die Zähne sowie den gesamten Zahnhalteapparat.

Schmerzlinderung und dauerhafte Entlastung mit Aufbissschienen

Ziel der Behandlung ist ein Abbau von Parafunktionen wie Bruxismus (Zähneknirschen oder -pressen). Gleichzeitig wird das Zusammenspiel von Kiefergelenken und Kaumuskulatur harmonisiert und unphysiologischer Zahnkontakt verhindert. Beschwerden und Schmerzen können gelindert und im besten Fall ganz aufgehoben werden. Gern informieren wir Sie im Rahmen eines persönlichen Beratungsgesprächs ausführlicher über den Ablauf und die Wirkungsweise unserer Schienentherapie – vereinbaren Sie hierfür einen Termin in unserer Zahnarztpraxis.

Entspannte Behandlungen in der Zahnarztpraxis Dr. Heber

Um die Behandlungen entspannt und in Ruhe durchführen zu können, arbeiten wir nach einem konsequenten Bestellsystem.

Bei akuten Zahnschmerzen rufen Sie uns bitte vorher an, um Sie möglichst optimal in unsere geplante Sprechstunde unterbringen zu können. Damit können lange Wartezeiten vermieden werden.

Bei speziellen Behandlungsabläufen planen wir unsere Termine auch gern nach Ihren individuellen Wünschen und Bedürfnissen.

(0341) 9 11 92 09