Telefon
Telefon
Öffnungszeiten
Sprech-
zeiten
Termin vereinbaren
Termin
vereinbaren

Bleichen / Bleaching: Zahnaufhellung in unserer Praxis in Leipzig

Weiße Zähne sind ein Schönheitsideal und machen ein Lächeln noch bezaubernder. In unserer Zahnarztpraxis bieten wir eine wirkungsvolle Zahnaufhellung, die in ihrer Wirkung weder mit der Zahnbürste noch mit einer professionellen Zahnreinigung erreicht werden kann. Verleihen Sie Ihren Zähnen wieder ein makelloses Weiß – mit einem Bleaching in unserer Zahnarztpraxis in Leipzig!

Wann wird ein Bleaching nötig?

Ein Bleaching ist die wohl effektvollste Methode zur Beseitigung von Zahnverfärbungen, die beispielsweise durch bestimmte Nahrungsmittel wie Kaffee, Tee, Rotwein oder das Rauchen entstehen. Die so aufgenommenen Farbpigmente lagern sich zuerst auf der Zahnoberfläche ab und dringen schließlich sogar in den Zahnschmelz ein.

Wie funktioniert die Zahnaufhellung?

Das Bleaching erfolgt in unserer Praxis durch Oxidations- und Reduktionsprozesse im Zahnschmelz. Peroxide zerfallen in Sauerstoff-Radikale, die zwischen die Schmelzprismen einwandern, dort die Farbmoleküle spalten und somit einfärben. Bei einer Zahnaufhellung lassen sich zwei Methoden anwenden: das externe und das interne Bleaching.

Externes Bleaching (am Zahn)

Grundsätzlich wird zwischen In-Office-Bleaching und Home-Bleaching unterschieden. Beide Verfahren werden mit den gleichen Materialien (Carbamid-Peroxid) in unterschiedlichen Konzentrationen durchgeführt.

Internes Bleaching (im Zahn)

Das interne Bleaching ist ein Verfahren zur Aufhellung von verfärbten oder wurzelbehandelten Zähnen. Dabei wird ein Bleichmittel für einige Tage in den Zahn eingebracht, bis das gewünschte Aufhellungsergebnis erreicht ist.

Welche Risiken birgt eine Bleaching-Behandlung?

Das Bleaching ist ein altbewährtes Verfahren, das die Zähne nicht schädigt. Allerdings sind Peroxide grundsätzlich zell-und gewebsschädigend, sodass sichergestellt werden muss, dass nur die Zähne gebleicht werden – nicht aber das Zahnfleisch. Diese Präzision gewährleisten wir in unserer Praxis durch perfekte Abdichtung.

Ablauf eines Bleachings

Bei einem Bleichtermin legen wir gemeinsam den gewünschten Aufhellungsgrad Ihrer Zähne fest. Ein geeigneter Bleachinggrad hängt vom gewünschten optischen Ergebnis und weiteren Faktoren ab – darunter die individuelle Ausgangsfarbe, die Ursache der Verfärbung und Struktur Ihrer Zähne. Vor dem Bleaching wird eine Zahnpolitur mit Polierpasten durchgeführt. Das Zahnfleisch ist vor dem Aufhellungsprozess exakt abgedeckt und bestens geschützt. Zusätzlich wird ein Lippenschutz aufgetragen. Die Wangen werden mit einem Lippenhalter bequem von den Zähnen abgehalten. Im Anschluss wird ein Aufhellungsgel auf Ihre Zähne aufgetragen. Nach einer gewissen Einwirkzeit, die je nach gewünschtem Aufhellungswunsch variiert, beurteilen wir gemeinsam das gewünschte Ergebnis. Die Dauer der Behandlung beträgt zwischen 90 und 120 Minuten, abhängig vom Grad der Verfärbung.

Entspannte Behandlungen in der Zahnarztpraxis Dr. Heber

Um die Behandlungen entspannt und in Ruhe durchführen zu können, arbeiten wir nach einem konsequenten Bestellsystem.

Bei akuten Zahnschmerzen rufen Sie uns bitte vorher an, um Sie möglichst optimal in unsere geplante Sprechstunde unterbringen zu können. Damit können lange Wartezeiten vermieden werden.

Bei speziellen Behandlungsabläufen planen wir unsere Termine auch gern nach Ihren individuellen Wünschen und Bedürfnissen.

(0341) 9 11 92 09